Verfasst von: chiliconcharme | 29. März 2009

Skycar Expedition: 9000 Kilometer mit dem Gleitschirm

Es ist keine neue Idee ein fliegendes Auto zu bauen, aber neu ist, das Auto nicht mit Flügeln, sondern mit einem Gleitschirm auszustatten! Es ist wohl das einzig fliegende Fahrzeug mit Straßenzulassung, denn wenn nicht geflogen werden kann / soll, packt man den Gleiter einfach zusammen und fährt die Strecke. 9000 Kilometer hat das Parajet Skycar Expeditionsteam im Januar 2009 zurückgelegt. Es reiste durch Frankreich, Spanien, Marocco, den Westen der Sahara, Mauritanien und Mali, bis nach Timbuktu und über Senegal wieder zurück.

Skycar-Tour von London nach Timbuktu

Skycar-Tour von London nach Timbuktu

Das Auto selbst ist mit Allradantrieb versehen, einem Gleitschirm und einem Gleitschirmmotor. Für die Tour begleitete das Auto ein erfahrenes Team mit Enduros und einem Truck mit Werkzeug, Benzin und Wasser. Weitere Informationen über die Expedition könnten auf der Seite www.skycarexpedition.com abgerufen werden. Oder einfach das Video anschauen:

Video from CNN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: